-1 C
Memmingen
Montag. 08. März 2021 / 10

Heimertingen – Lindau | Bauer halten Mahnwache – Insektenschutzgesetz: Kooperativer Naturschutz statt Verbote!

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Bayerische Bauern halten Mahnwache. Am Mittwoch soll ein neuer Gesetzesentwurf zum Insektenschutz beschlossen werden. Die Landwirte fühlen sich hintergangen. Sie wollen bei solchen Themen mehr involviert werden. Den Landwirten ist der Insekten- und Umweltschutz wichtig, aber man will den kooperativen Weg und nicht alles per Gesetz und Verordnung vorgeschrieben bekommen. Nach Meinung der Bauern ist mit diesem Gesetz der kooperative Weg kaputt gemacht und es würde zu Beeinträchtigungen und zum Zusammenstreichen von verschiedenen Vertragsnaturschutzprogrammen kommen. Dem Insekten- und Umweltschutz wäre damit ein „Bärendienst“ erwiesen.

3a2a91c1-3514-4a4d-851a-d44a248a47e3
Mahnwache Lindau (Bodensee) – Foto: Andreas Willham

Auch an der B300 bei Heimertingen im Unterallgäu und auch in Lindau am Bodensee brannten die Mahnfeuer. Landwirte standen mit ihren Traktoren an den Straßen und machten auf das Thema aufmerksam.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE