7.8 C
Memmingen
Mittwoch. 28. Oktober 2020 / 44

Hawangen | Suizidankündigung: Polizisten finden Marihuana

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Im Rahmen einer Suizidandrohung fuhr eine Polizeistreife am Samstag, 19.09.2020, gegen 00.10 Uhr, die Wohnadresse des vermeintlichen Suizidenten in Hawangen, Lkrs. Unterallgäu, an.

Auf Klingeln öffnete zwar niemand, es waren jedoch Geräusche hinter dem Haus zu vernehmen. Die Polizeibeamten konnten dann hinter dem Haus zwei Taschen mit Marihuana und andere Rauschgiftutensilien auffinden. Der vermeintliche Suizident und ein bislang unbekannter Täter flohen offensichtlich aus einem geöffneten Dachfenster, als die Beamten klingelten.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte weiteres Rauschgift aufgefunden werden. Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wird gegen den 18-jährigen Wohnungsinhaber erstattet.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email