-1.3 C
Memmingen
Montag. 30. November 2020 / 49

Hawangen | Pkw kommt nach rechts von der Fahrbahn ab – Zwei Verletzte, ein fünfjähriges Kind bleibt unverletzt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
2020-01-29_Unterallgaeu_Hawangen_Unfall_Feuerwehr_Polizei_IMG_5984
Foto: Pöppel

Am Mittwoch, 29.01.2020, gegen 18:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall bei Hawangen, Lkrs. Unterallgäu, bei dem sich ein Pkw überschlug.

Eine 30-jährige Memmingerin befuhr mit ihrem Auto die Hawanger Straße in Fahrtrichtung Benningen. Kurz nach der Benninger Einöde kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Sowohl die Fahrzeugführerin, als auch ihre 22-jährige Beifahrerin wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und wurden, nachdem sie sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien konnten, vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken eingeliefert. Ein im Fond des Pkw befindliches fünfjähriges Kind blieb glücklicherweise unverletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 14.000 Euro. Im Einsatz waren neben der freiwilligen Feuerwehr Hawangen, zwei Rettungswagenbesatzungen sowie ein Notarzt.

 

 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE