Hawangen – Benningen | Pkw flüchtet nach Verkehrsunfall – Wohnmobil massiv beschädigt

Symbolbild

UPDATE

Der flüchtige Unfallverursacher konnte mittlerweile ermittelt werden.


Sonntagmittag, 05.04.2020, befuhr ein Wohnmobilfahrer die Ortsverbindungsstraße von Hawangen kommend in Richtung Benningen, Lkrs. Unterallgäu. Ein entgegenkommender Pkw-Lenker hielt die Fahrbahnseite nicht ein und kollidierte seitlich mit dem Wohnmobilfahrer. Nach kurzen Anhalten flüchtete der unfallverursachende Pkw-Lenker. Durch die Kollision wurde eine in Wohnmobil befindliche Frau leicht verletzt. Die Schadenshöhe beim Wohnmobil wird auf ca. 15.000 Euro beziffert.

Der flüchtige Pkw-Lenker wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 25-30 Jahre alt, blonde Haare. Unterwegs war er mit einem weißen Pkw der Marke VW, der als „sportlich“ beschrieben wurde. Die Zeugen konnten nur das Teilkennzeichen „MN-WK“ ablesen. Am Pkw muss ein erheblicher Sachschaden an der linken Fahrzeughälfte entstanden sein. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331/1000.

 

Foto: Facebook