Haldenwang | Ältere Frau wird sexuell motiviert angegangen

Foto: Pöppel

Am Freitagmorgen, 13.03.2020, kam es gegen 08.30 Uhr zu einer sexuellen Nötigung in Konzenberg, Lkrs. Günzburg.

Ein bisher unbekannter männlicher Täter entblößte sich im Hof eines Anwesens vor einer älteren Dame. Im Anschluss versuchter der Unbekannte die Frau sexuell motiviert körperlich anzugehen. Diese setzte sich jedoch verbal und körperlich zur Wehr, sodass der Täter von ihr abließ und mit einem Fahrrad in Richtung Haldenwang floh. Die ältere Dame blieb bei dem Angriff unverletzt. Der Täter, der vor der Tat mit seine Rad aus Richtung Mindelaltheim kam, wird von der Geschädigten mit 160 cm klein, ca. 20 Jahre alt und als südländischer Typ beschrieben. Der Unbekannte sprach mit Akzent deutsch und war mit einer dunklen Hose und Jacke bekleidet. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem geflüchteten Täter durch mehrere Polizeistreifen, einem Hundeführer mit Diensthund und einem Polizeihubschrauber verlief ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen wurden noch vor Ort von der Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen.

Die Kripo Neu-Ulm bittet unter der Telefonnummer 0731/8013-0 um Hinweise.