Halblech – Ersthelfer retten 48-Jährigen das Leben

Notarzt RTW new-facts-eu

Symbolbild

Im Bereich des Illasbergsees brach am Freitagnachmittag, 08.07.2016, ein 48-jähriger Badegast auf dem Steg zusammen, nachdem er bei starkem Wind eine größere Distanz im See geschwommen war. Umherstehende Badegäste eilten dem Mann sofort zu Hilfe, alarmierten den Rettungsdienst über Notruf 112 und leisteten Erste-Hilfe bis dieser eintraf.

Den beherzten Ersthelfern sowie dem schnellen Eintreffen des Rettungsdienstes ist zu verdanken, dass sich der Mann nun auf dem Wege der Besserung befindet.