9.8 C
Memmingen
Montag. 01. März 2021 / 09

Günzburg | Polizei warnt aktuell vor Anrufen von falschen Polizeibeamten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Im Laufe des Donnerstagvormittags, 28.01.2021, wurden der Polizeiinspektion Günzburg zwischenzeitlich drei Fälle von versuchten Trickbetrügereien angezeigt.

Bei Geschädigten im Raum Günzburg riefen falsche Polizeibeamte an. Sie äußerten unter anderem, dass in der Nachbarschaft eingebrochen worden sei bzw. ein Raubüberfall stattgefunden habe und man bei festgenommenen Tätern die Adresse und Telefonnummer der Angerufenen aufgefunden habe. Mit dieser Lüge wollten die Täter mutmaßlich die Geschädigten dazu bewegen, Wertgegenstände oder Bargeld zu übergeben.

Nicht zuletzt aufgrund der Aufklärung in den Medien erkannten die Angerufenen die Betrugsmasche und die Telefongespräche wurden beendet. Es kam in keinem Fall zu einer Geldübergabe oder Übergabe von Wertgegenständen.

Die Polizei warnt aktuell vor dieser Betrugsmasche und bittet darum, diese Fälle anzuzeigen. Zudem wird darum gebeten, dass diese Betrugsmasche auch im Kreis von Verwandten, Freunden, Bekannten thematisiert wird.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE