Günzburg – Nacht und Liebe – ein verführerischer Konzertabend – 07.06.2014

Foto: Landkreis Günzburg

Foto: Landkreis Günzburg

Am Samstag, 7. Juni 2014, bietet der Kaisersaal im Kloster Wettenhausen ab 20 Uhr das passende Ambiente für einen „verführerischen Konzertabend“ im Rahmen des Musikalischen Frühlings.

Drei weit über die Region hinaus bekannte Künstler widmen sich dem aufregenden Thema „Nacht und Liebe“, entführen Sie in eine Welt voller Sinnlichkeit und Emotionen, erzählen Ihnen von Träumen, Sehnsüchten und Leidenschaften mit Höhenflügen und Abgründen:

Isabell Münsch, vielseitige und temperamentvolle Sopranistin und Dozentin am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg,

Daniel Böhm, erfolgreich als voluminöser Bariton und Chorleiter (Mozart-Chor Augsburg, Liedertafel Babenhausen),

Stephan Kaller, weit gereister Pianist und Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach und am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg.

Erleben Sie einen Abend mit Liedern, Arien und Duetten – von Mozart und Schumann über Verdi und Puccini bis hin zu Cole Porter und Brecht/Weil.

Klavierkompositionen von Chopin, Grieg und Debussy zeichnen nächtliche Landschaften und bringen Gefühle zwischen Liebe und Leid, Innigkeit und Einsamkeit, Hoffen und Verzagen zum Klingen.

 

Ein verführerischer Konzertabend…

Anzeige