-1.2 C
Memmingen
Montag. 30. November 2020 / 49

Günzburg | Infektionsschutzgesetz: Kein Mund-Nasen-Schutz, kein Mindestabstand

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagmorgen, 15.11.2020, gegen 05:00 Uhr, meldete der Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn eine Gruppe Jugendlicher am Bahnhof Günzburg, die sich daneben benehmen und laut herumschreien würden.

Durch die Polizeistreife wurden dann sechs Jugendliche bzw. Heranwachsende im Alter von 14 bis 20 Jahren festgestellt, die weder die vorgeschriebenen Mindestabstände einhielten, noch Mund-Nase-Masken trugen und damit gegen die aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen verstießen.

Gegen die Jugendlichen wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE