13.8 C
Memmingen
Montag. 18. Oktober 2021 / 42

Grundremmingen | Giftköder ausgelegt – Katze bringt Hackfleischbällchen nach Hause

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Eine Katzenbesitzerin aus Gundremmingen verständigte am Montagnachmittag, 12.04.2021, die Polizei in Burgau. Ihre Katze brachte ein Hackfleischbällchen im Maul mit nach Hause. In dem Bällchen fiel der Frau eine blaue Substanz auf. Sie nahm der Katze ihren Fund ab. Bei der blauen Substanz handelt es sich offenbar um Gift.

Ob dies absichtlich ausgelegt wurde, um Katzen zu vergiften, ist Gegenstand der Ermittlungen der Beamten der Burgauer Polizei. Die Katze ist wohlauf. Sie hat offenbar von ihrem Fund nichts gefressen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE