10.1 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Görisried | Bremse mit Gas verwechselt – Totalschaden

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Polizeiauto[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am Donnerstagnachmittag, 30.07.2020, verwechselte eine 75-jährige Pkw-Fahrerin beim Anfahren von der Straße „An der Tränke“ in die Waldbachstraße in Görisried, Lkrs. Ostallgäu, die Bremse mit dem Gaspedal. Das Auto landete gegenüber an einem Betonpfosten eines Gartenzaunes, der unbeschädigt blieb. Der Pkw allerdings wurde derart beschädigt, dass von einem Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro auszugehen ist.

 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE