7.2 C
Memmingen
Mittwoch. 20. Oktober 2021 / 42

Germaringen | Rettungsdienstfahrerin übersieht vorfahrtsberechtigte Pkw-Lenkerin – Fahrzeug gegen Baum

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagnachmitttag, 28.05.2021, gegen 12:50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung St2055/Isargebirgsstraße bei Germaringen im Ostallgäu. Eine 20-jährige Fahrerin eines Krankentransportwagens (KTW) bog von der Isargebirgsstraße nach links auf die St2055 ein und übersah dabei eine 19-jährige Ostallgäuerin, die mit ihrem Pkw in Richtung Germaringen unterwegs war. Diese musste ausweichen, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die 19-jährige Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde durch den Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht. An ihrem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Pkw musste durch den Abschleppdienst geborgen werden, weshalb die St2055 kurzzeitig gesperrt wurde.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE