- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Gaisbeuren | Feuerwehr kann Großbrand in Futtertrocknungsanlage verhindern

20181012_Ravensburg_Gaisbeuren_Brand-Futtertrocknung_Feuerwehr20181012_0005

Foto: Pöppel

Die Feuerwehr Bad Waldsee und Gaisbeuren wurden am Freitagabend, 12.10.2018, zu einem Brand in der Futtertrocknungsanlage in Gaisbeuren, Lkrs. Ravensburg, alarmiert.
In einer Trocknungswalze hatte sich Heu entzündet. Durch die starke Hitzeentwicklung in der Walze wurde die heiße Brandluft durch den Abluftkamin getrieben, der sich dann bis zum Glühen aufheizte. Eine Holzvertäfelung hinter dem Kamin am Dach begann zu brennen. Aus dem Kamin selbst schlugen meterhohe Flammen.
Durch das rasche und umsichtige Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Großbrand der Anlage verhindert werden. Hier kam den Einsatzkräfte zu Gute, dass die Feuerwehr Bad Waldsee über ein Wechselladersystem „Wasser – Sonderlöschmittel – Dekon“ verfügt. So hatten die Einsatzkräfte umgehend 10.000 Liter Löschwasser zur Verfügung, um den Brand abzulöschen. Zur Sicherung der Wasserversorgung musste eine über 1.000 Meter lange Schlauchleitung aus Gaisbeuren zum Brandobjekt gelegt werden.
Nach knapp zwei Stunden konnten die 80 Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei wieder einrücken.

 

 


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/gaisbeuren-feuerwehr-kann-grossbrand-in-futtertrocknungsanlage-verhindern-296077.html

© 2016 New-Facts.eu.