Füssen – Wohnmobil brennt komplett aus

fw-mann schaumrohr_new-facts-euWährend der Fahrt begann ein Wohnmobil am Montag, 02.06.2014, zu qualmen. Es brannte daraufhin komplett aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ein Ehepaar aus dem Rhein-Neckar-Kreis war in der Kemptener Straße in Füssen, Lkrs. Ostallgäu, mit ihrem Wohnmobil unterwegs, als dieses überraschend anfing zu qualmen. Während der Mann das Fahrzeug in eine Parkbucht steuerte, machte sich die Ehefrau auf den Weg zu einem nahegelegenen Autohändler. Der Qualm verstärkte sich und das Wohnmobil begann im Motorbereich an zu brennen.

Auch die alarmierte Füssener Feuerwehr konnte zwar den Brand löschen, dennoch brannte das Fahrzeug völlig aus. Es entstand ein Brandschaden von rund 20.000 Euro. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr über eine parallel verlaufende Straße umgeleitet. Das Wohnmobil musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Anzeige