13 C
Memmingen
Samstag. 10. April 2021 / 14

Füssen | Vermissung von 12-Jährigem aufgeklärt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstagmittag, 30.03.2021, meldete eine besorgte Mutter ihren 12-jährigen Sohn in Füssen als vermisst.

Er hatte die Wohnung mit einem Rucksack in der Früh verlassen, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Im Rahmen der örtlichen Fahndung konnte ermittelt werden, dass ein Junge mit der relevanten Beschreibung in Füssen in einen Zug einstieg. Über den Zugführer wurde in Erfahrung gebracht, dass der Sohn nach Kassel zu seinem Großvater wolle. Der Junge fiel dann tatsächlich im ICE München-Kassel auf, da er keine Fahrkarte vorzeigen konnte.

In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei wurde der Junge dann am Abend seinem Großvater übergeben. Alle Parteien konnten aufatmen und waren von der Selbstständigkeit des Jungen überrascht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE