11.2 C
Memmingen
Mittwoch. 03. März 2021 / 09

Füssen | Verlorenes Handy per Ortungsdienst wieder bekommen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagabend, 21.02.2021, meldete ein 35-jähriger Mann sein Handy bei der Polizei Füssen als verloren, zuletzt hatte er es noch gegen die Mittagszeit am Bahnhof Füssen im Besitz.

Nachdem er sein Smartphone bei einem Ortungsdienst registriert hatte und er einen wechselnden Standort mitgeteilt bekam, meldete sich der Eigentümer nach zunächst vergeblichen Suchaktionen bei der Polizei. Diese nahm mit ihm die Spurensuche am lokalisierten Standort auf und kam letztlich einer 45-jährigen Frau auf die Spur, welche das Handy als Fundsache auffand und eigenmächtig behalten wollte. Sie händigte das Handy auf Ansprache unverzüglich aus und legte ein Geständnis ab. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Unterschlagung.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE