12.5 C
Memmingen
Montag. 18. Oktober 2021 / 42

Füssen | Unfall während der Führerscheinprüfung – 16-Jähriger übersieht Pkw

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstagmittag, 06.07.2021, hatte ein 16-jähriger Ostallgäuer seine Roller-Führerscheinprüfung in Füssen im Ostallgäu. Der Prüfling musste auf der B16 in Richtung Rieden am Forggensee nach links in Richtung Erkenbollingen abbiegen. Hierbei ordnete er sich vorschriftsmäßig auf die Linksabbiegerspur ein. Beim Abbiegen übersah er jedoch einen entgegenkommenden Pkw einer 30-jährigen Urlauberin aus Nordrhein-Westfalen. Der Fahrlehrer und der Prüfer versuchten noch per Funk den Prüfling vor dem Pkw zu warnen. Der 16-Jährige hatte jedoch bereits den Abbiegevorgang begonnen und prallte letztendlich in die linke Seite des Pkw. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Die Prüfung war nach dem Vorfall zum Bedauern des Fahranfängers beendet. Er wird nun weitere Fahrstunden nehmen müssen, bevor die nächste Führerscheinprüfung ansteht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE