4.2 C
Memmingen
Samstag. 17. April 2021 / 15

Füssen | Rettungsausfahrt blockiert – Pkw-Fahrerin muss für Abschleppkosten aufkommen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Montagabend, 18.01.2021, wurde vom Rettungsdienst ein parkendes Fahrzeug unmittelbar gegenüber der Rettungswache in Füssen im Ostallgäu gemeldet.

Der Kleinwagen war wegen abgelagerten Schnee so weit in der Fahrbahn geparkt, dass ein Durchkommen des Rettungswagens oder der Feuerwehr nicht mehr möglich war. Eine Kontaktaufnahme mit dem Besitzer des Fahrzeugs verlief ergebnislos. Aus diesem Grund bestellten die eingesetzten Polizeibeamten einen Abschleppwagen, der den Pkw umsetzen sollte. Zeitgleich mit dessen Eintreffen erschien auch die Fahrerin an ihrem Pkw. Die 22-Jährige muss die Kosten in Höhe von 160 Euro für die Leerfahrt des Abschleppunternehmens übernehmen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE