13.2 C
Memmingen
Donnerstag. 24. Juni 2021 / 25

Füssen | Reh verursacht Motorradunfall – 16-Jährige schwer verletzt in Klinik geflogen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Foto: Pöppel/Symbolbild


Am Sonntagabend, 24.05.2020, fuhr eine 16-Jährige mit ihrer 125er-Maschine von Füssen kommend Richtung Pfronten, Lkrs. Ostallgäu. Kurz vor dem Ortsteil Moos sprang wohl ein Reh vor ihr auf die Fahrbahn, sodass die Kradfahrerin zu einem Ausweichmanöver samt starker Bremsung veranlasst wurde. Dabei verlor sie die Kontrolle über die Maschine, schlitterte einige Meter über die Fahrbahn und kam schließlich in einem tiefen Straßengraben rechts der Fahrbahn zum Liegen. Dabei zog sie sich einen mehrfachen Bruch eines Beins zu und kam anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Am Zweirad entstand leichter Sachschaden; für die Unfallaufnahme war die Staatsstraße etwa eine Stunde gesperrt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE