5.2 C
Memmingen
Freitag. 16. April 2021 / 15

Füssen | Mit gefälschten 50-Euro-Schein bezahlt – Herkunft noch unklar

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Montag, 04.05.2020, wollte eine Kundin in einem Supermarkt in Füssen, Lkrs. Ostallgäu, ihren Einkauf mit einem 50 Euro Schein bezahlen. Der Schein wurde dort allerdings als Fälschung erkannt und die Polizei hinzugezogen. Wo der gefälschte Geldschein genau herkommt und wie dieser in den Besitz der Kundin gelangte, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Der Geldschein wurde eingezogen und die Ermittlungen aufgenommen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE