4.6 C
Memmingen
Donnerstag. 15. April 2021 / 15

Füssen | Mann erhält sogenannte Sexpressing-Mail

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein Mann wendete sich am Mittwoch, 24.03.2021, an die Füssener Polizei, da er einen Tag zuvor von einem Unbekannten eine Droh-E-Mail bekommen hatte.

Er wurde aufgefordert, über 700 Euro in einer digitalen Währung zu überweisen. Sollte die Zahlung nicht erfolgen, drohte der Täter, ein pikantes Video mit sexuellen Handlungen des Mannes an all seine Kontakte weiterzuleiten und zu veröffentlichen. Diese Vorgehensweise stellt eine wiederholte, deutschlandweit vorkommende Betrugsmache dar. In den meisten Fällen existieren solche angeblichen Videoaufnahmen nicht.

Empfänger solcher E-Mails sollten nicht auf Forderungen eingehen oder mit den Absendern in Kontakt treten. Die Ermittlungen zu dem unbekannten Täter dauern an.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE