2.1 C
Memmingen
Dienstag. 19. Januar 2021 / 03

Füssen | Mann dreht durch und schlägt Drohnenpiloten (15)

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein 15-jähriger Füssener flog seine Kunstflugdrohne in Weidach, Lkrs. Ostallgäu, bei den Lechwiesen.

Offensichtlich dadurch gestört, kam ein unbekannter Mann auf den Jungen zu. Der unbekannte Mann versuchte den Teenager zu ohrfeigen, was jedoch durch den jungen Mann durch Wegdrehen verhindert werden konnte. Anschließend riss der Unbekannte die Antennen aus der VR-Brille und von der Drohne ab. Als der Täter auf seinem Fahrrad flüchtete und der Junge ein Foto vom Unbekannten machen wollte, schüchterte dieser den Piloten ein indem der Täter den Jungen bedrohte.

Die Polizei Füssen bittet Personen, die Hinweise zum bisher unbekannten Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 08362/91230 zu melden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE