-3.8 C
Memmingen
Freitag. 16. April 2021 / 15

Füssen | Ladung zu hoch und unzureichend gesichert – Polizei stoppt Lkw

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montagvormittag, 08.03.2021, kontrollierte die Schwerverkehrsgruppe der Verkehrspolizei Kempten im Allgäu auf der St2521 bei Füssen im Ostallgäu einen Sattelzug, der Aluminiumteile transportierte. Die Ladungsteile lagen zum Teil lose auf der Ladefläche, zum Teil waren sie in Gitterboxen lose gelagert. Die verwendeten Zurrgurte waren größtenteils eingerissen und/oder verschlissen und hätten somit nicht mehr verwendet werden dürfen. Die Ladungshöhe war zudem deutlich über vier Meter und wäre damit genehmigungspflichtig gewesen.

Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt. Es folgt eine Bußgeldanzeige.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE