11 C
Memmingen
Sonntag. 11. April 2021 / 14

Füssen | Klamotten- und Drogenfund löst Suche am Alatsee aus

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagmittag, 22.08.2020, wurde der Polizeiinspektion Füssen im Ostallgäu gemeldet, dass am Ufer des Alatsees Herrenbekleidung, sowie ein Schlüsselbund aufgefunden wurde.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob der Besitzer der Sachen einen Badeunfall hatte, fuhr zunächst eine Streife der Polizeiinspektion Füssen zum Alatsee, um die Fundsachen entgegen zu nehmen. Bei inaugenscheinnahme der Gegenstände staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie in einer Hosentasche ein Tütchen mit Chrystal-Meth fanden.

Im weiteren Verlauf wurde der komplette Bereich um den Alatsee durch Polizeikräfte der Polizeiinspektion Füssen, sowie Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei, abgesucht. Hierbei konnte jedoch nichts Weiteres festgestellt werden oder der Besitzer der Klamotten angetroffen werden.

Die aufgefundenen Gegenstände wurden durch die Beamten im Anschluss sichergestellt. Der Schlüsselbund, sowie die Klamotten können jederzeit bei der Polizeiinspektion Füssen durch den Besitzer abgeholt werden (Anmerkung der Redaktion: Hier kann man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen.).

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE