9.4 C
Memmingen
Dienstag. 29. September 2020 / 40

Füssen | Essen auf dem Herd löst Großeinsatz aus

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am Freitagmittag, 11.09.2020, löste ein auf dem eingeschalteten Herd stehen gelassener Topf mit Essen einen Einsatz der Feuerwehr Füssen sowie der Polizei aus.

Anwohner eines Mehrfamilienhauses hatten aus einer Wohnung das laute Piepen von Rauchmeldern vernommen. Daraufhin rückte die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen an. Die Wohnung im ersten Obergeschoss wurde anschließend mit Hilfe einer Leiter betreten, da die Wohnungstür verschlossen war. Die Bewohnerin der Wohnung war nicht zugegen und hatte den Topf auf dem Herd wohl vergessen. Das darin befindliche Essen verbrannte komplett und erzeugte so erheblichen Rauch.

Nach Lüftung der Wohnung konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Zu Verletzten oder einem Sachschaden kam es nicht.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email