Füssen – Einbruch in Parfümerie – Waren für mehrere tausend Euro entwendet

Symbolbild

Symbolbild

In der Nacht von Mittwoch, 08.02.2017, auf Donnerstag, 09.02.2017, wurde in eine Parfümerie in der Füssener Fußgängerzone eingebrochen.

Die Täter hebelten die Hauseingangstüre eines Nebengebäudes auf und gelangten über einen Gang an den Hintereingang. Diese Türe brachten die Täter ebenfalls auf. In dem Ladengeschäft wurde eine Bürotür aufgebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld und hochwertiges Parfüm, Bekleidungsstücke, Reinigungsartikel.

Die Waren müssen von den Tätern in einem lieferwagenähnlichen Fahrzeug abtransportiert worden sein. Der Entwendungsschaden beträgt mehrere tausend Euro. Der Sachschaden dürfte sich auf mind. 1.000 Euro belaufen. Die Kriminalpolizei Kempten sucht dringend Zeugen, die sich in der fraglichen Nacht in der Fußgängerzone aufgehalten haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter Telefon 0831/9909-0 entgegen.