Füssen / B16 | Verbotenes Autorennen


FÜSSEN. Am Freitagnachmittag wurde der Dienststelle ein verbotenes Autorennen mitgeteilt. Zwei Pkw fuhren auf der Bundesstraße 16 von Marktoberdorf nach Füssen mit überhöhter Geschwindigkeit, überholten sich und andere verkehrswidrig und gefährdeten andere Verkehrsteilnehmer. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich die Kennzeichen. Beide Fahrzeuge konnten identifiziert werden. Nach bisherigem Kenntnisstand ereignete sich glücklicherweise kein Verkehrsunfall. Um den Sachverhalt aber genau aufklären zu können, benötigt die Polizei weitere Hinweise. Zeugen des Kraftfahrzeugrennens werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnumer 08362-91230 zu melden.