-0.4 C
Memmingen
Donnerstag. 26. November 2020 / 48

Frickenhausen | Illegales Schrott-Rennen verhindert durch die Polizei

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 13.10.2018, gegen 13.45 Uhr, stellte die Polizeiinspektion Mindelheim fest, dass sich auf einem abgeernteten Maisfeld eine Gruppe von jungen Männern versammelt hatte, um dort ein nicht angemeldetes Schrott-Pkw-Rennen auszutragen.

Ein Anhänger mit Lautsprecheranlage war zur Moderation vorgesehen. Die Strecke war mit einer „Flatterleine“ „gesichert“. Rund 70 Zuschauer fanden sich bis etwa halb drei Uhr ein. Das Rennen wurde unterbunden. Hätte das Schrott-Fahrzeug-Rennen stattgefunden konnten Betriebsflüssigkeiten auslaufen, was zu Umweltstraftaten führen konnte. Daher ist es in der Regel nicht möglich eine Genehmigung zu derartigen Veranstaltungen auf freiem Feld zu erhalten. Die Beteiligten erwarten durch die Verhinderung des Rennens lediglich Ordnungswidrigkeitenanzeigen; es mussten keine Strafverfahren eingeleitet werden.

Anmerkung der Redaktion: Bei solchen Rennen kommt es nicht selten vor, dass Fahrzeuge in Brand geraten, bzw. verunfallen. Feuerwehr und Rettungswagen sind nicht vor Ort – so ist eine erhebliche Gefahr für Fahrer und Zuschauer gegeben.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE