3.1 C
Memmingen
Donnerstag. 28. Januar 2021 / 04

Flughafen Memmingen | Polizei schickt zwei Fluggäste zurück

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Zwei Fluggästen musste aufgrund fehlender Einreisevoraussetzungen die jeweilige Einreise ins Bundesgebiet am Allgäu Airport verweigert werden.
Ein 21-jähriger Nordmazedonier sowie eine 27 Jahre alte Albanerin wollten jeweils aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht zulässige Besuchsreisen zu Verwandten in Bayern durchführen. Beide Personen wurden in die jeweiligen Herkunftsländer zurückgewiesen.

Bei über 280 Personen wurden in diesem Jahr durch die Beamten der Grenzpolizeigruppe Memmingen bereits Einreiseverweigerungen wegen fehlender Voraussetzungen ausgesprochen. Hierfür waren insbesondere versuchte illegale Arbeitsaufnahmen oder nicht genehmigte Besuchsreisen ursächlich.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE