Flughafen Memmingen | Falscher Pass fliegt bei Kontrolle auf – Festnahme des Reisenden

Ein 27 Jahre alter Fluggast aus Podgorica (Montenegro) versuchte am Samstag, 09.11.2019, mittels eines gefälschten kroatischen Passes am Flughafen Memmingen einzureisen. Ebenso führte der Fluggast einen total gefälschten kroatischen Personalausweis mit. Bei der Person handelte es sich jedoch um einen serbischen Staatsangehörigen. Dieser wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen am Folgetag dem Haftrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft anordnete.