14.6 C
Memmingen
Samstag. 25. September 2021 / 38

Flughafen Memmingen | Alkoholisierter Fluggast – massiver Widerstand gegen Polizeibeamte

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Für einen Polizeieinsatz am Memminger Flughafen sorgte am Donnerstagnachmittag, 22.07.2021, ein serbischer Staatsangehöriger.

Der 48-Jährige durfte aufgrund seiner Alkoholisierung seinen Flug am Allgäu Airport nicht antreten, deshalb wurde er mehrfach von der Polizei aus dem Terminal verwiesen. Da der Mann dem Platzverweis keine Folge leisten wollte, wurde er in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion Memmingen verbracht. Auf dem Weg dorthin beleidigte er die eingesetzten Polizeikräfte fortwährend und leistete massiven Widerstand. Auf der Dienststelle wurden insgesamt vier Polizeibeamte benötigt, um den Mann aus dem Pkw in die Zelle zu verbringen. Dort musste er bis zum späten Abend verbleiben.

Gegen den 48-Jährigen wird nun wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Von den eingesetzten Polizeikräften wurde niemand verletzt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE