8 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Finningen | Zwei junge Männer entwenden einen Bagger von Baustelle

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagabend, 31.10.2020, gegen 20:30 Uhr, fuhren zwei junge Männer im Alter von 17 und 19 Jahren mit einem tags zuvor an einer Baustelle an der B10 entwendeten Bagger in der Nähe von Finningen auf einem Feldweg.

Dies kam dem dort arbeitenden Mitteiler verdächtig vor, weswegen er die beiden Männer verfolgte und noch beobachten konnte, wie sie mit einer „Ape“ flohen. Dieses dreirädrige Kleinkraftrad konnte wenig später im Rahmen der Fahndung mit den beiden Tatverdächtigen aufgefunden werden. Trotz oder gerade wegen der nicht unerheblichen kriminellen Energie trugen die Beiden pflichtschuldig ihren Mund-Nasen-Schutz. Bei der Durchsuchung wurden noch eine Gaspistole und eine SoftAir-Waffe sowie ein Einhandmesser sichergestellt.

Laut der Aussage der beiden sei der Bagger unversperrt gewesen. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Die Ermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen geführt. Die Weitere Sachbearbeitung erfolgt durch die Kriminalpolizei Neu-Ulm.

Die beiden jungen Männer müssen sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten, wurden nach den polizeilichen Maßnahmen aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE