FC Memmingen startet bereits wieder in die Vorbereitung

20-07-2013 memmingen fussball fc-augsburg as-monaco internationales-testspiel poeppel new-facts-eu20130720 titelSo kurz war die Sommerpause für die Fußball-Regionalligisten noch nie. Zwischen dem letzten Saisonspiel des FC Memmingen und dem Trainingsauftakt zur neuen Runde liegen gerade einmal drei Wochen. Bei anderen Clubs ist die Pause noch kürzer oder gar ganz ausgefallen. So hat der FC Schweinfurt 05 am Freitag, 06.06.2014, noch sein letztes Relegationsspiel um den Klassenerhalt (5:1 gegen Rosenheim) bestritten, da stand Konkurrent Würzburger Kickers schon wieder seit knapp einer Woche im Training für die neue Spielzeit. Zeit für Regeneration bleibt da nicht.

Das neuformierte FCM-Trainergespann mit Christian Braun und Thomas Reinhardt wird am kommenden Sonntag, 15. Juni, um 10 Uhr im Memminger Stadion zu ersten Einheit bitten. Im ersten Testspiel geht es am Freitag, 20. Juni (18.30 Uhr) zum Landesligisten TSV Kottern. Mit den Kemptner Vorstädtern gibt es tags darauf ab 16 Uhr gleich ein Wiedersehen beim AZ-Cup. Der FCM ist hier Pokalverteidiger. Weitere Teilnehmer an dem Turnier im Illerstadion sind der gastgebende FC Kempten (Kreisliga) und die Kahric-Truppe 1. FC Sonthofen (Bayernliga). Höherklassige Vorbereitungsgegner der Memminger sind die Profis von Austria Lustenau aus der zweiten Liga Österreichs (Freitag, 27. Juni, 18 Uhr in Maierhöfen) und der Bundesligist FC Augsburg am Sonntag, 6. Juli, um 17 Uhr in der Arena. Dazwischen liegt noch ein Freundschaftsspiel am Donnerstag, 3. Juli, um 18.30 Uhr beim FC Leutkirch (Bezirksliga Bodensee).

Bis zu sechs Mal wöchentlich wird in den kommenden vier Wochen trainiert oder gespielt. Regionalliga-Start ist für den FC Memmingen bereits am 12. Juli. Die BFV-Tagung, auf der die Spieltermine festgezurrt werden, findet am 20 Juni in Seligenporten statt.

 

Der Sommer-Fahrplan des FC Memmingen:

 

Sonntag, 15. Juni:

Trainingsauftakt

 

Freitag, 20. Juni, 18.30 Uhr:

TSV Kottern (Landesliga) – FC Memmingen

 

Samstag, 21. Juni, ab 16 Uhr:

Turnierteilnahme in Kempten – AZ-Cup im Illerstadion mit FC Memmingen (Regionalliga, Pokalverteidiger), 1. FC Sonthofen (Bayernliga), TSV Kottern (Landesliga) und FC Kempten (Kreisliga)

 

Freitag, 27. Juni, 18 Uhr (in Maierhöfen):

Austria Lustenau (2. Liga/Österreich) – FC Memmingen

 

Donnerstag, 3. Juli, 18.30 Uhr:

FC Leutkirch (Bezirksliga Bodensee) – FC Memmingen

 

Sonntag, 6. Juli, 17 Uhr:

FC Memmingen – FC Augsburg (Bundesliga)

 

Samstag, 12. Juli, 14 Uhr:

Punktspielauftakt

 

Freitag, 18. Juli, 18 Uhr:

Red Baroons Dietmannsried/FC Memmingen – FC Bayern München

Anzeige