Explosion im Südosten der Türkei – offenbar viele Tote

Cizre (dts Nachrichtenagentur) – In der Stadt Cizre im Südosten der Türkei hat sich eine schwere Explosion ereignet. Nach ersten Angaben handelte es sich um eine Autobombe; soll es zahlreiche Tote und Verletzte gegeben haben, berichtet die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Demnach habe sich die Explosion am Freitagmorgen nahe einer Polizeiwache ereignet.

Die 130.000-Einwohner-Stadt Cizre liegt in der Provinz Sirnak, welche an Syrien und den Irak grenzt. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu handele es sich um einen Anschlag kurdischer Rebellen.