EU-Parlamentspräsident will mit Westbalkanstaaten bald verhandeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – EU-Parlamentspräsident David Sassoli hat sich dafür ausgesprochen, rasch Beitrittsgespräche mit Staaten vom westlichen Balkan zu beginnen. Die Beitrittsperspektive für Nord-Mazedonien und Albanien liege ihm persönlich sehr am Herzen, sagte Sassoli den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Ich bedauere sehr, dass der Rat im Oktober wegen der Vetos einiger Staaten kein Ok für die Gespräche geben konnte und hoffe, dass wir diese Entscheidung bald korrigieren können.“

Grenzübergang Gevgelija-Idomeni (Nord-Mazedonien-Griechenland), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Grenzübergang Gevgelija-Idomeni (Nord-Mazedonien-Griechenland), über dts Nachrichtenagentur