- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Ettringen – Siebnach – Feuer in Flüchtlingsunterkunft – Brandstiftung durch Bewohner?

2017-11-03_Unterallgaeu-Ettringen_Siebnach_Brand_Asylunterkunft_Feuerwehr_Poeppel-0025

Foto: Pöppel

Wie bereits berichtet, kam es am Freitag, 03.11.2017, gegen 20:50 Uhr, zu einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft in Ettringen, Gemeinde Siebnach, Lkrs. Unterallgäu.

Die Kriminalpolizei Memmingen hat am Montag, 06.11.2017, die noch am Freitagnacht eingeleiteten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes vor Ort fortgeführt. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse gehen die Brandermittler von einer vorsätzlichen Brandlegung innerhalb des Gebäudes aus. Hinweise, dass sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs unberechtigte Personen in der Unterkunft aufgehalten haben, konnten bislang nicht erlangt werden. Ein Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Memmingen sucht Zeugen, denen vor, während oder nach Brandausbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Gemeinschaftsunterkunft aufgefallen sind. Hinweise werden unter Telefon 08331/100-0 entgegen genommen.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/ettringen-siebnach-feuer-in-fluechtlingsunterkunft-brandstiftung-durch-bewohner-244248.html

© 2016 New-Facts.eu.