Ettringen | Einbruch in Gaststätte – leere Bedienungsgeldbeutel aufgefunden, aber 2 000 Euro Schaden angerichtet

Symbolbild

Bei einem Einbruch in der Nacht von Sonntag auf Montag, 09.12.2019, in eine Gaststätte im Norden Ettringens, Lkrs. Unterallgäu, machte der oder die Täter nur geringe Beute in Form von leeren Bedienungsgeldbeuteln. Aufgrund der brachialen Vorgehensweise entstand jedoch erheblicher Schaden dadurch, dass im Inneren des Gebäudes mehrere Türen auf- bzw. eingetreten wurden. Der entstandene Schaden wird vorläufig auf rund 2.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Wörishofen unter 08247/96800 entgegen.