-5.1 C
Memmingen
Samstag. 16. Januar 2021 / 02

Ettenbeuren | Brand in Küche – Lebensgefährte behindert Feuerwehreinsatz

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitag, 01.01.2021, gegen 14:15 Uhr, informierte eine aufmerksame Hausbewohnerin eines Mehrparteienhauses im Maienweg in Ettenbeuren, Lkrs. Günzburg, die Feuerwehr, da ein Rauchmelder ausgelöst hatte.

Die Feuerwehr konnte anhand des bereits im Treppenhaus wahrnehmbaren Rauches den ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung rasch ausfindig machen. Jedoch behinderte der 37-jährige Lebensgefährte der Wohnungsinhaberin die Feuerwehr im Einsatz. Der Mann musste durch die ebenfalls eingesetzten Polizeibeamten gefesselt werden. Hierbei leistete er aktiv Widerstand. Die Feuerwehr konnte den Brand des Herdes gerade noch rechtszeitig verhindern. Bei dem Einsatz wurden der Täter, sowie ein Polizeibeamter leicht verletzt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE