Erolzheim | Zwei brennde Fahrzeuge müssen gelöscht werden

02-06-2013 memmingen brandserie pkw wohnwagen feuer brandstiftung polizei feuerwehr-memmingen poeppel new-facts-eu20130602 titel

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Mittwochmorgen, 05.06.2019, gegen 3.45 Uhr, rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Erolzheim in die Waldhorngasse in Erolzheim, Lkrs. Biberach/Riss, aus. Dort brannten zwei Fahrzeuge. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Dennoch konnte sie nicht verhindern, dass die beiden Fiat vollständig ausbrannten. Die Polizei kam auch zu dem Brandort. Die Ermittler aus Biberach (Telefon 07351/4470) suchen nun nach der Brandursache.