Erolzheim | Brandmeldeanlage (BMA) verhindert Schlimmeres – Brand in Seniorenzentrum

03-02-2013 erolzheim kaminbrand feuerwehr-erolzheim drehleiter new-facts-eu

Foto: Pöppel/Symbolbild

Die Feuerwehr Erolzheim musste am Donnerstagabend, 19.09.2019, gegen 19.45 Uhr, zu einer ausgelösten automatischen Brandmeldeanlage, kurz BMA genannt, ausrücken. Einsatzort war das Seniorenzentrum in der Leutkircher Straße.

Bei der Erkundung der Einsatzörtlichkeit durch die Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung in einem Zimmer festgestellt. Die Einsatzkräfte brachten das Brandgut nach draußen und pressten das verrauchte Zimmer mit einem Hochdrucklüfter rauchfrei. Eine leicht verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben, diese hatte eine Rauchgasintoxikation und wurde ins Klinikum Memmingen gebracht.

Die automatische Brandmeldeanlage wurde durch den Einsatzleiter wieder zurückgestellt und die Schadenstelle in die Verantwortung des Betreibers wieder übergeben.