Erlenmoos | Riskante Fahrweise – 22-Jähriger betrunken mit Pkw unterwegs

Symbolbild

Am Donnerstag, 30.05.2019, war ein betrunkener Autofahrer auf der B312 bei Erlenmoos, Lkrs. Biberach/Riss, gefährlich unterwegs.

Gegen 9.20 Uhr fuhr ein 22-Jähriger auf der B312 in Richtung Edenbachen. Nachdem der Fahrer des BMW mehrere Autos überholt hatte, fuhr er in Schlangenlinien weiter. Dabei geriet er mehrmals auf den Grünstreifen und auf die Gegenfahrbahn. Eine Zeugin wählte den Notruf 110 und verständigte die Polizei. Die Polizei fahndete nach dem Fahrer. Eine Polizeistreife traf den Fahrer kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift an. Die Beamten rochen Alkohol bei dem Mann. Ein Test bestätigte den Verdacht. Der 22-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.