Erkheim | Schwelbrand in Kompostierungsanlage

Symbolbild

In den frühen Mittwochmorgenstunden, 20.05.2020, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ein Schwelbrand auf dem Gelände einer Kompostierungsfirma in Erkheim, Lkrs. Unterallgäu, gemeldet. Es stellte sich heraus, dass sich in einem Komposthaufen ein Schwelbrand entwickelt hatte. Die Feuerwehr Erkheim war mit 25 Mann im Einsatz und konnte unter Einbeziehung eines Baggers den Brand binnen einer Stunde ablöschen.