Erkheim | Rennradfahrerin missachtet Vorfahrt von Pkw – Rettungshubschrauber im Einsatz

25-06-15_BY_Unterallgaeu_B18_Erkheim_Fahrradfahrer_Unfall_Poeppel_new-facts-eu0017

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Sonntagvormittag, 13.10.2019, befuhr eine 37-jährige Rennradfahrerin die Ortsverbindungsstraße von Knaus kommend in Richtung Schlegelsberg, Lkrs. Unterallgäu. An der Kreuzung zum Haugenhof wollte die Rennradfahrerin geradeaus in Richtung Süden fahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden 18-jährigen Pkw-Fahrers. Dieser wollte nach rechts abbiegen, um in Richtung Schlegelsberg zu fahren. Es kam zum Zusammenstoß der beiden. Dadurch erlitt die Rennradfahrerin schwere Schulter- und Hüftverletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro.