Erkheim – Polizei fällt Mofa mit abgelaufenen Versicherungskennzeichen auf

führerscheineBei einer Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag, 06.07.2016, stellten die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen fest, dass an einem Mofa ein blaues Versicherungskennzeichen mit Gültigkeit für das abgelaufene Versicherungsjahr 2015 angebracht war. Zuvor fiel der 29-jährige Fahrer der Streifenbesatzung auf, da er deutlich schneller als die für dieses Fahrzeug zulässigen 25 km/h unterwegs war. Auf Befragen gab dieser dann auch zu, dass der Motorroller knapp 60 km/h schnell fahren würde. Da der Herr hierfür keinen gültigen Führerschein besaß, muss er neben der Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz auch mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.