Erkheim | Gastankanlage an Pkw defekt – Feuerwehr muss Tankstelle räumen

31-10-2015_Biberach_Dettingen-Iller_Chemie_Gefahrgut_Lidl_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0063

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Sonntagnachmittag, 26.08.2018, kurz nach 18 Uhr, wurden die Feuerwehren Erkheim, Memmingen (Gerätewagen-Gefahrgut) und Ettringen (ABC-Messeinheit) durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmiert. Am Erkheimer Autohof kam es zu einem Gasaustritt. An einem Pkw mit gastankanlage kam es zu einem Gasaustritt. Die Feuerwehr Erkheim sicherte umgehend den Gefahrenbereich und räumte die Tankstelle. Mit Unterstützung der Feuerwehr Memmingen wurden Explosionsmessungen durchgeführt, die jedoch keine Gefahr für Einsatzkräfte und Anlieger darstellten. Die Feuerwehr Ettringen konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken. Nachdem das Gas aus dem defekten Fahrzeug abgelassen wurde konnte Entwarnung gegeben werden und die Absperrung aufgehoben werden. Der Pkw wurde in eine Fachwerkstatt zur Überprüfung gebracht.