-0.5 C
Memmingen
Montag. 06. Dezember 2021 / 49

Erkheim | Frau erkennt falschen Microsoft-Mitarbeiter am Telefon

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Richtig reagierte eine 50-jährige Frau aus Erkheim im Unterallgäu, als sie von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern gleich zweimal angerufen und aufgefordert wurde, ihren Computer hochzufahren. Sie kam dem Ansinnen nicht nach, weil sie die Betrugsmasche bereits kannte, legte den Hörer auf und verständigte später die Polizei.

Die angezeigten Rufnummern der Anrufer werden recherchiert, vermutlich handelt es sich um sogenannte „gespoofte“ Nummern, das bedeutet, dass die Nummer manipuliert wurde, um eine andere Identität vorzutäuschen. „Call-ID-Spoofing“ ist nach dem Telekommunikationsgesetz in Deutschland strafbar.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE