Erkheim | Baum stürzt bei Unwetter auf die Fahrbahn – Pkw prallt dagegen

Symbolbild

Am Sonntag, 11.08.2019, zog gegen 20.30 Uhr über Erkheim, Lkrs. Unterallgäu, ein Unwetter. Dabei wurde eine ca. 25 Meter hohe Pappel zwischen Erkheim und Arlesried umgerissen und lag quer über der Fahrbahn. Eine 42-jährige Fahrerin eines Pkw erkannte dies zu spät und fuhr gegen den Baumstamm. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Pkw-Fahrerin und ein fünfjähriger Junge im Fahrzeug wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Nachdem der Pkw abgeschleppt und der Baum von der Feuerwehr Erkheim beseitigt war, wurde die Straße wieder freigegeben.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/7685-0 zu melden. Insbesondere wird der Fahrer eines Traktors gesucht, der vermutlich noch vor dem Unfall an dem Baum war.