5.5 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Erkheim | 19-Jähriger löscht brennende Mülltonnen mit Schnee

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Glück im Unglück hatte ein 19-jähriger Mann als er seine, in Brand stehenden Mülltonnen, in Erkheim, Lkrs. Unterallgäu, vor dem Haus bemerkte und diese mittels Schnee selbstständig löschen konnte.

Der junge Mann hatte zuvor seine Wohnung gesaugt und dabei unbemerkt heiße Asche seines Ofens mit eingesaugt, diese entzündete sich dann in einer Mülltonne. Es entstand ein Schaden an drei, vor der Haustüre stehenden Mülltonnen, sowie ein Rußschaden an der Außenfassade des Hauses.
Die Höhe des entstandenen Schadens liegt bei ca. 600 Euro. Ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude konnte durch das schnelle Eingreifen des Verursachers verhindert werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE