Eppishausen | Unfall mit Milchlaster – Lkw-Fahrer leicht verletzt

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am frühen Montagnachmittag, 23.09.2019, befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Milchlaster die St2027 in Richtung Könghausen, Lkrs. Unterallgäu. In einer Rechtskurve kam dem Milchlastfahrer ein 55-jähriger Lkw-Fahrer entgegen. Da der Milchlastfahrer bemerkte, dass die Fahrbahn sehr schmal ist und fuhr er nach rechts ins Bankett. Der Anhänger des Milchlasters stellte sich daraufhin quer und geriet auf die Gegenfahrbahn. Der 55-jährige Lkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in den Anhänger.

Der Lkw-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß nur leicht verletzt. Der Lkw, sowie der Anhänger des Milchlasters mussten abgeschleppt werden. Der entstanden Schaden beläuft sich auf circa 23.000 Euro.