-3.1 C
Memmingen
Samstag. 05. Dezember 2020 / 49

Ellhofen – Weiler-Simmerberg | Mobilkran knickt ab und beschädigt Gebäude – Arbeiter schwer verletzt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein schwerer Arbeitsunfall mit einem Mobilkran hat sich am Montagmittag, 19.10.2020, auf einer Baustelle in Ellhofen, Lkrs. Lindau (Bodensee) ereignet.

Der Mobilkran stand auf vier Stützen. Eine Stütze stand auf einem Holraum, dieser ist eingebrochen. Dabei knickte der Kran und stürzte auf das Gebäude. Der Ausleger beschädigte noch ein weiteres Anwesen. Der Kranführer, der in der Kanzel saß, wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr und Rettungsdienst mit massiven Aufwand geborgen werden.

POLIZEIMELDUNG

Am Montagmittag stürzte bei Bauarbeiten ein Kran um und fiel dabei auf ein Hausdach.

Der Kranführer, welcher sich zur Unfallzeit im Führerhaus befand, wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde im Anschluss vom Rettungsdienst schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht.

Am Hausdach und am Kran entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 200.000 Euro. Der Kran wurde durch eine Firma geborgen.

Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfallgeschehens hat die Polizeiinspektion Lindenberg im Allgäu aufgenommen und dauern noch an.

Es waren die Feuerwehren Ellhofen und Simmerberg im Einsatz. Ebenso Notarzt, Rettungsdienst, Helfer vor Ort (HvO) und die Wasserwacht.

 

IMG_4515
IMG_4532
IMG_4521
IMG_4519
IMG_4523
IMG_4535
IMG_4541
IMG_4533
IMG_4537
IMG_4517
IMG_4529
IMG_4536
IMG_4548
IMG_4545
IMG_4546
IMG_4540
IMG_4527
IMG_4539
IMG_4525
IMG_4543
IMG_4550
IMG_4515 IMG_4532 IMG_4521 IMG_4519 IMG_4523 IMG_4535 IMG_4541 IMG_4533 IMG_4537 IMG_4517 IMG_4529 IMG_4536 IMG_4548 IMG_4545 IMG_4546 IMG_4540 IMG_4527 IMG_4539 IMG_4525 IMG_4543 IMG_4550

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE